Angebote

Workshops und Kurse

Ich sehe was, was du nicht siehst!n

Integrierter Gestaltungskurs für Menschen mit und ohne Behinderung

Mit einer der ältesten Druckmethoden, der Frottage, machst du deine Entdeckungen sichtbar.

  • Du lernst die Frottagetechnik kennen.
  • Du gehst damit auf Entdeckungstour in der Altstadt von Frauenfeld.
  • Du sammelst verschiedene Muster und Strukturen der Stadt.
  • Du stellst deine Drucke im Schaufenster des Stadtlabors Frauenfeld aus.

Wann:

Freitag 10.Juni 18.30 Uhr- 20.00Uhr

Freitag 24.Juni 18.30 Uhr- 20.00Uhr

Freitag 01.Juli 18.30 Uhr- 20.00Uhr

Wo:

Stadtlabor Frauenfeld, Zürcherstrasse 158, 8500 Frauenfeld

www.stadtlabor-frauenfeld.ch


Bist du unsicher, ob du es findest? Einmalig können wir den Weg gemeinsam gehen. Treffpunkt: 10.Juni 18.20 Uhr, Bahnhof Frauenfeld (beim Brezelkönig). Bitte in der Anmeldung vermerken.


Da es sich um eine Zwischennutzung handelt, sind die Toiletten leider nicht Rollstuhlgänig.



Kosten: CHF 90.- pro Person, inkl. Material für alle drei Abende


Mit:

Gabriela Marghitola (Gestaltungspädagogin), Atelier KreativIdee www.kreatividee.ch

und Atelier Skizsee

anmelden

Natur-Kunst-Land-Art

Wir tauchen ein in die Natur. Wir verarbeiten unsere Eindrücke zu spontanen Werken. Wir gestalten mit vorhanden Naturmaterialien und arbeiten mit den blossen Händen.

Vorkenntnisse sind keine notwenig.


Sa 19.06.21, So 29.08.21, Sa 25.09.21

10.00 - 12.30h


Anmeldeschluss: jeweils bis 1 Woche vor Workshop


Durchführung: In Absprache mit den Teilnehmenden bei jedem Wetter


Ort: Lengwiler Wald TG


Covid: Max. 10 Teilnehmende. Wir arbeiten draussen und halten Abstand.


Projekt Salenstein

PS... feierst du mit uns das Grande Finale?

Wann: 31.Juli 2021

Wo: Hintergasse 17, 8268 Salenstein

Programm:

14.00-22.00 Uhr Ausstellung, Cyanotypie- Workshop mit dem Atelier Skizsee und Pflanzen retten

20.00-21.00 Uhr Acoustic Session mit Georg Muller & Friends

21.00-22.0 Uhr DJ MJ gibt den Beat an!

https://projektsalenstein.blogspot.com

Cyanotypie

Ein altes fotografisches Verfahren neu entdecken.

Der Blaudruck oder die Cyanotypie ist ein Positiv -Negativ-Kopierverfahren in cyanblauen Farbtönen. Im Workshop bekommst du eine Einführung in die Technik und kannst mit Hilfe der Sonne (UV-Strahlen) eigene Cyanotypien auf Papier gestalten.

Ab 16. Jahren oder in Begleitung. Vorkenntnisse sind keine notwenig.

Sa 12.06.2021

13.00 - 15.00h

Anmeldeschluss: 24.05.2021

Ort: Projekt Salenstein, Hintergasse 17, 8268 Salenstein

Covid: Wir arbeiten draussen. Betreten der Innenräume mit Maske.

Kosten: Projekt Salenstein 10.- Materialkosten und freiwillige Kollekte

Durchführung nur bei schönem Wetter